Restauratorin für Schriftgut, Buch und Grafik

Katherina Schmoll
meine Referenzen

Restauratorin für Schriftgut, Buch und Grafik

Katherina Schmoll

Seit 2012 bin ich als freiberufliche Restauratorin in Bremen tätig. Mein Fachwissen beziehe aus langjähriger Berufspraxis und stetiger Fortbildung:

2019 – 2022 Studium der Konservierung und Restaurierung, Fachrichtung Schriftgut, Buch und Graphik an der HAWK Hildesheim/Holzminden/Göttingen,                                Bachelor of Arts

Thema der Abschlussarbeit: Charakteristische äußere Merkmale von Kohle, schwarzer Kreide und Graphit. Möglichkeiten der Unterscheidung, dargelegt anhand von ausgewählten Zeichnungen der Künstlerin Paula Modersohn-Becker aus den Jahren 1892 – 1907.

2019 Staats- und Universitätsbibliothek Bremen, Projektstelle: Konservatorische Maßnahmen an den Bremensien.

2018 – 2019 Landesbibliothek Oldenburg

2017 Übersee Museum Bremen, Projektstelle: vorbereitende Maßnahmen an den Papierobjekten für die Ausstellung „Cool Japan – Trend und Tradition“.

seit 2012 freiberufliche Tätigkeit

2010 – 2012 Buchbinderin für Restaurierungsarbeiten, Buchbinder-Colleg, Stuttgart

2008 – 2011 Kunsthalle Bremen

2002 -2006 Niedersächsische Staats-und Universitätsbibliothek Göttingen

1999 – 2002 Ausbildung zur Buchbinderin für Einzel- und Sonderanfertigung, Niedersächsische Staats-und Universitätsbibliothek Göttingen

Katherina Schmoll

Referenzen und Projekte

◊ Karin und Uwe Hollweg Stiftung

◊ KulturAmbulanz Bremen:
Touchdown – eine Ausstellung mit und über Menschen mit Downsyndrom Outsider-Kunstwerke aus der Sammlung des Krankenhausmuseums Bremen, konservatorische Beratung und Restaurierung einzelner Werke

◊ Kunsthalle Bremen

◊ Kunsthalle Emden

◊ Kunsthandel Wolfgang Werner Bremen/Berlin

◊ Museen Böttcherstraße

◊ Paula Modersohn-Becker Stiftung

◊ Staats- und Universitätsbibliothek Bremen:                             – www.kek-spk.de/projekt/von-politik-bis-poesie
– www.kek-spk.de/projekt/poetae
– www.kek-spk.de/projekt/bremer-bilderboegen
– www.kek-spk.de/projekt/die-bibliothek-melchior-goldast-von-haiminsfelds
– www.kek-spk.de/projekt/das-erbe-eines-malers

◊ Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen:
Über Buchpatenschaften finanzierte Restaurierung diverser Bände

◊ Übersee Museum Bremen:

◊ Weserburg / Zentrum für Künstlerpublikationen

◊ diverse private Auftraggeber

Mitgliedschaft in folgenden Verbänden:
IADA = Internationalen Arbeitsgemeinschaft der Archiv-, Bibliotheks- und Graphikrestauratoren
VDR = Verband der Restauratoren

Kontakt

15 + 13 =

Rufen Sie mich an

Telefon
0421 / 161 291 02
Mobil
0160 / 40 282 02